Blattlausgrabwespe (Passaloecus spec)

Inzwischen habe ich fast alle an einem Insektenhotel in Deutschland vorkommenden Arten bei mir fotografieren können.

Neben den Wildbienen sind die Wespen natürlich interessanter wie sie mit erbeuteten Larven, Spinnen und Blattläusen die Brutröhren anfliegen.

 

Bei diesen sehr kleinen Tieren kommt das Objektiv und die Auflösung der Fuji X-E3 an die Grenzen.
Da ich niemals schnell auf einen anderen Abbildungsmaßstab wechseln kann müssen es teils extreme Ausschnitte sein was klar auf die Qualität geht. Hier wäre ein 100MP Sensor gar nicht so schlecht.

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!