Biene

Osmia cornuta

Hier ist eine gehörnte Mauerbiene, die ich im März im Garten fotografiert habe. Sie ist an einem kalten Tag direkt nach dem Schlüpfen aus dem Insektenhotel in die Regentonne abgestürzt, wo ich sie rausgefischt habe. In der Zeit, bevor sie losflog, war sie für ein paar Momente recht kooperativ und so konnte ich dieses Portrait von ihr aufnehmen.

Das Bild ist ein Stack aus ca. 5-10 Aufnahmen, geblitzt mit Diffusor.

Der Vergrößerungsmaßstab müsste so um die 1,8:1 liegen mit einem Tamron 90mm + Raynox DCR 150.