Biene mit Pollen übersät.

Heute morgen ist mir an einem Strauch eine Biene aufgefallen. Leider hatte ich nur mein  50 mm Objektiv dabei.

Die Biene sah total verpilzt aus und hat sich recht träge bewegt. Leider aber nicht für mich träge genug, so dass ich nur dieses eine Foto machen konnte, bevor sie wieder wegflog.

Ist zwar nicht unbedingt gelungen, aber ich denke, auf jeden Fall interessant.

Korrektur:

So wie ich eben informiert wurde, handelt es sich doch um Pollen. Also Entwarnung.

Kommentare

Profile picture for user Cornelia

Hallo,

das ist kein Pilzbefall, es handelt sich um Blütenpollen. Manche Blüten, z.B. Hibiskus oder Malven, haben diese Pollenkörner; die Bienen sehen fast wie eingeschneit aus, wenn sie daraus hervorkommen.

Viele Grüße

Cornelia

Profile picture for user Roland
ADMIN

Pollenbad

Hallo RemstalPepe,

Cornelia hat Recht, es handelt sich um Pollen. Wahrscheinlich ist es Malven-Pollen, die blühen zur Zeit und haben diese großen, weißen Pollenkörner. Die Bienen nehmen dort regelrechte Pollenbäder. Das Ergebnis dessen zeigt Dein Foto :-).

Lieber Gruß,

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!