Blüten

EOS 5D IV

f 5,6

1/160s

180 mm

ISO 150

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Marita,

dieses Bild weist eine ganz tolle Bildaufteilung auf: die Positionierung der Blüte in die linke Bildhälfte mit "Blick" nach rechst – zu einem wunderschönen Bokeh. Sieht richtig gut aus.

Leider liegen zwei ungünstige Unschärfen vor. Die eine betrifft den Schärfepunkt, der auf den hinteren Blütenblättern liegt. Besser wäre, die Staubgefäße der Blüte wären scharf, sie sind quasi das Auge der Blüte. Hierhin wandert der Betrachterblick zuerst. Und sie liegen vor der Schärfeebene – und sind somit unscharf.

Die zweite Unschärfe ist eine leichte Verwacklungsunschärfe. Die 1/160s hat nicht ausgereicht, entweder Deine Bewegung oder eine Eigenbewegung der Blüte zu stoppen.

Beachte, dass die Brennweite von 182mm recht lang ist und nicht nur das Motiv vergrößert. In gleichem Maße "vergrößert" sie auch jede Bewegung, was dann sehr schnell zu solchen Verwacklungen führt.

Es gibt eine alte Faustregel für eine recht sichere Wahl der Belichtungszeit bei Freihandaufnahmen:

Gute Belichtungszeit = mind. Brennweite in Tausendstel Sekunde

Hier würde das also bedeuten: Fotografiert mit 1/182mm Brennweite sollte mindestens mit einer 1/182s, also mit einer 1/200s fotografiert werden.

Mit Übung kann man diese Zahl aber auch gut unterschreiten, insbesondere, wenn man mit einem guten Bildstabilisator arbeitet.

Trotzdem: Hier in dem Fall hätte genau dieser Unterschied zu einer 1/200s die leichte Verwacklung weitestgehend verhindert.

Hm, da ändert natürlich alles nichts daran, dass das Foto auf den ersten Blick berechtigterweise erst einmal toll aussieht. Dies ist der von Dir vorgenommenen ansprechenden Bildkomposition zu verdanken.

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

Profile picture for user Marita Autering
Makronist

Hallo Roland,

wieder mal vielen Dank für Deine Anmerkungen.

Trotz der Unschärfe fand ich dieses Foto ganz schön, jedoch mit einer Unsicherheit (bin vlt nur ich der Meinung?). Die hast Du mir somit genommen.

Herzliche Grüße

Marita

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!