Malerei mit dem Oreston

Hier habe ich eine Nelke mit dem Oreston 50mm f1.8 Meyer Görlitz bei Offenblende gemalt. Wie die genaue Bezeichnung dieser Nelkenart ist, weiß ich nicht.

Kommentare

Profile picture for user Sigi Weyrauch

Ja Erich,

für mich wäre das ein Vorschlag in die Top Galerie,ich denke da hast du alles richtig plaziert, und der Hintergrund passt prima, es ist zwar nur der obere Rand der Nelke im Schärfebereich, aber mehr geht ja auch nicht mit dem Oreston.

Gruß Sigi

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!