Teilnehmerstimmen & Eindrücke

Damit Du Dir ein Bild von unseren Coachings und Workshops machen kannst, sammeln wir die Stimmen unserer Teilnehmer. Einige Fotos und Videos von den Veranstaltungen sollen Dir zudem einen Einblick in das Geschehen geben. Wir würden uns freuen, auch Dich bei einem unserer Coachings oder Workshops begrüßen zu dürfen. Nutze die Chance und bringe Deine Makrofotografie auf ein neues Level.

Jetzt direkt zu:

Teilnehmerstimmen Eindrücke

Eindrücke

Eine Zusammenfassung des Makrofotografie-Workshops im Sommer 2017 mit Roland Günter

Teilnehmerfotos

Teilnehmerstimmen

Irmgard Strödel
Stuttgart

Ich bin Wiederholungstäterin. Nach einem ersten Workshop bei Roland waren die Erwartungen natürlich hoch. Und, wurden sie erfüllt? Hmm – nein. Sie wurden übertroffen!

Am Freitagnachmittag (Juni 2019) gab es theoretischen Input zu den allgemeinen Regeln für gelungene Fotos. Diese gelten natürlich genauso für die Fotographie mit Altgläsern. Es folgten beindruckende Infos zu den Bildeigenschaften zahlloser Altgläser. Rolands betörend schöne Bildbeispiele zeigten, was man aus den Vintage-Objektiven alles rauskitzeln kann. So manche/r dachte, „ob wir da wohl je rankommen werden?“
Am Samstag durften wir dann endlich in Wittingshausens kleinem Naturjuwel selbst ran. Gefühlt mehr als 100 Vintage-Objektive lagen für uns bereit. Fotoobjektiv, Projektionsobjektive und alte Filmobjektive. Viele davon zum Ausprobieren, und wer sich gar nicht mehr trennen konnte, auch zum Besitzerwechsel 🙂.
Am Sonntag wurden dann ausgewählte Fotos aller Teilnehmer besprochen. Es war wirklich beeindruckend, was unter fachkundiger Betreuung so alles entstanden ist.

Die schöne Atmosphäre in Wittighausen, eine tolle Unterkunft und das Angebot vegetarischen Essens rundeten das ganze Wochenende ab.


Ein rundum gelungener Workshop, bei dem sich alles nahtlos bis zum Finale zusammenfügte. Was so leicht aussieht, ist in der Regel hohe Kunst und gute Planung. Ein wirklich ganz besonderer Workshop, den es sonst nirgends gibt!
Was will man mehr ...

Herzliche Grüße,
IngaEdel

Walburga Gage Emsdetten

WOW, was für ein tolles Wochenende, der erste Vintage-Workshop von Roland! Dafür erstmal ein herzliches Dankeschön.
Ich bin total begeistert von der Organisation. Bei Roland bekommt man das Rundum-Sorglos-Paket.

Freitagnachmittag hieß es: Theorie verständlich erklärt. Danach ging es zum Abendessen, wo sich alle besser kennen lernen konnten. Wir waren eine tolle Gruppe, muß ich sagen.
Am Samstag ging es zur Praxis. Dieser Tag war unglaublich schön, obwohl es sehr warm war. Was es ausgemacht hat: eine Wiese, ja richtig, eine Wiese. Eine so tolle Wiese mit so einer Pflanzen- und Tiervielfalt! Ein Tier- und Makrofotografen-Paradies.
Am Sonntag die Bildbesprechung. Es war so schön, die gemeinsamen Ergebnisse auf großer Leinwand zu sehen. Dabei wurden Tipps und Tricks besprochen, was man wie noch besser machen kann. Das war extrem lehrreich.
Hinzu kommt: Eine tolle Unterkunft und eine tolle Wirtin.
Für mich war es ein sehr schönes, lehrreiches und lustiges Wochenende, danke!

Fazit: Ich werde auf jeden Fall nächstes Jahr wieder kommen, das bist du, deine Arbeit, deine Begeisterung und die Wiese wert. Sowas Tolles an Workshop habe ich noch nicht erlebt.

Ein Dankeschön auch an den NABU für die Erhaltung dieser tollen Wiese und an alle Wittighausener für die tolle und herzliche Aufnahme.

Liebe Grüße
Wally

Hanspeter Schenk Weinfelden/Schweiz

Ob sich eine sechsstündige Zugfahrt aus der Schweiz nach Wittinghausen lohnt? Und ob es sich gelohnt hat! Den Makrofoto-Workshop mit Roland Günter kann ich allen empfehlen, die sich in der Bildgestaltung weiter entwickeln möchten...um vielleicht mal selber ein "Wow-Bild" zu schiessen. In der Schweiz habe ich bis heute nichts vergleichbares gefunden.

Aber was macht den Workshop mit Roland so einmalig?

Das Ganze hat Tiefgang, beleuchtet alle Facetten der Makrofotografie, beinhaltet elementare Aspekte der Bildgestaltung, gepaart mit einem tägigen Praxisteil in einer tollen Location und einer abschliessenden ausführlichen Bildbesprechung. Roland ist nicht nur ein Top-Fotograf, sondern auch ein begeisterter Biologe. Alleine schon diese Kombination sucht seinesgleichen. Toll war auch, dass es nicht um Kameradiskussionen ging, sondern um den Menschen hinter der Kamera. Denn der Makronist mit seinem geschulten Auge komponiert das aussergewöhnliche Bild, und nicht die Luxuskamera. Roland ging perfekt auf die einzelnen Bedürfnisse ein, sodass jeder Kursteilnehmer mit vielen neuen Erkenntnissen nach Hause reiste. Seit dem Workshop gehe ich ganz anders an die Sache heran, obwohl ich doch schon ca. drei Jahre als Makronist unterwegs war. Ganz herzlichen Dank für die drei lehrreichen Tage und das angenehme Kursklima.

Weinfelden, 7.6.2019, Hanspeter Schenk

Weitere Teilnehmerstimmen

findest Du auf der Seite Naturbildarchiv-GÜNTER.de