Kleiner Kohlweissling

Diesen Sommer wollte ich endlich mal einen Schmetterling ganz nah Fotografieren. Darum ging ich früh am Morgen an eine nahe gelegene Wiese und legte mich auf die lauer. Aber irgend wie wollte kein einziger Schmetterling auftauchen, daher entschloss ich mich langem warten (zwar Enttäuscht) wieder nach hause zu gehen.

Als ich zuhause ankam flog dieser kleine Kohlweissling direkt auf unsern frisch angepflanzten Flieder und blieb einen Moment sitzen. Glücklicherweise hatte ich die Kamera griffbereit und Fotografierte ihn sofort.

Ich war total Fasziniert und glücklich endlich mal einen Schmetterling von so nahem Fotografieren zu können.

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!