vintage

Hagebutten mit Kino Plasmat

Hier mal was ganz was Leckeres: Dieses Foto wurde mit einem Objektiv gemacht (mit Offenblende), das uns sehr weit in die Vergangenheit führt. Es handelt sich um das Dr. Rudolph Hugo Meyer Kino Plasmat 1.5/2,5cm – eine Kino-Linse aus dem Jahr 1926. Dieses Teil ist also ober-vintage! Es ist total faszinierend, mit Objektiven künstlerisch zu arbeiten, die fast 100 Jahre erlebt haben. Bewegend...

Ist das Kunst oder kann das weg?

Hallo zusammen,

nein, ich würde auf keinen Fall soweit gehen und dieses Foto als Kunst zu bezeichen, aber ihr versteht bestimmt, was ich mit meiner Frage meine.

Ich hab dieses Foto vor 3 Wochen aufgenommen und seit dem "schleiche" ich um dieses Foto herum und weiß nicht so richtig was damit anfangen.

Nach den gängigen Fotoregeln ist das Bild eigentlich durchgefallen, es ist unscharf, das Auge weiß nicht so richtig woran es sich festhalten soll und der Hintergrund ist zu unruhig, also unterm Strich Müll.

Astern

Gestern Abend kam ein Auto Revuenon 80-205mm 4.5 bei mir an, das ich natürlich heute gleich ausprobiert habe. Am Computer sah ich erst eine Menge Schrott, und dann "platzte" mir plötzlich dieses Astern-Foto in die Augen (ich weiß, eigentlich hieße es "stach mir in die Augen", aber es schien es mir, als platzte dieses Bild wie eine Blase). 

ISO 320, Blende 4.5, Zeit 1/250, nur die Brennweite weiß ich leider nicht mehr

Mainecoon