Fliege

Langbeinfliege

Insekt mit altem Objektiv fotografiert, Simor f1.0, 38mm, d-mount.
Die Langbeinfliegen leben in einer Waldlichtung, dort haben sich vom anhaltenden Regen Wasserpfützen gebildet, die als Wohn-, Ess- und Schlafzimmer dienen. Ein eingeschränkter Lebensraum der es in sich hat!

Hier hat sie eine Mückenlarve aus dem Matsch gezogen die sie mit ihren Mundwerkzeugen aufschlitzt.

Langbeinfliegen (Dolichopodidae)

Fliege mit altem Filmobjektiv fotografieren. Trioplan f.2,8 / 36mm, d-mount mit Adapter auf der Lumix G6.
Die Langbeinfliegen leben in einer Waldlichtung, dort haben sich vom anhaltenden Regen Wasserpfützen gebildet, die als Wohn-, Ess- und Schlafzimmer dienen. Ein eingeschränkter Lebensraum der es in sich hat. 

Maßstab: 1:1

ISO: 1600

Sek: 125 

Kamera: DMC G6

mit Zwischenringen