Tulpenvergleich Pentacon - Primoplan - Olympus

Ich habe die Gelegenheit genutzt und drei Linsen am selben Motiv ausprobiert, einmal das Pentacon 135mm 2.8 (Bild 1), das Primoplan 58mm 1.9 (jeweils Offenblende) und schließlich außer Konkurrenz, da ohne Sonne - das Olympus 50mm 2.0.

Es grüßt

Mainecoon

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Mainecoon,

interessanter Obi-Vergleich.

Das erste Foto ist das ausgeglichenste. Bei dieser Motivsituation war die längere Brennweite die richtige Entscheidung.

Das Primoplan 1.9/58mm – bekannt für sein tolles Bokeh – bringt mir im zweiten Foto zu viel Unruhe in den Hintergrund. Insbesondere die schräg querverlaufende helle Linie links über der Blüte schneidet ein wenig zu viel.

Das dritte Bild steht mehr für sich, weil hier nicht nur das Objektiv ein anderes ist (hochmoderne Linse), sondern auch die Motivsituation völlig verändert und damit nicht mehr vergleichbar ist. Wunderschön sind hier die chremig-weichen Farb- und Schärfe-Unschärfeverläufe – sehr charakteristisch für dieses Makroobjektiv.

Interessantes Triplett!

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!