Mauerbienen

Beim Ausleben ihrer Frühlingsgefühle. Ich bin mir aber nicht sicher ob es sich nicht doch um 2 unterschiedliche Bienen Arten handelt.

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo mawie,

wie kommst Du auf "Mauerbiene"?

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass es sich um zwei verschiedene Arten handelt. Wildbienen würden einen solchen "Irrtum" in der Regel recht früh erkennen, da eine Biene einer anderen Art anders riecht. Das merken sie dann schnell... :-).

Liebe Grüße,

Roland

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Margrit,

vielen Dank für die Erläuterungen. Es ist recht schwer, Wildbienen anhand von Wikipedia zu bestimmen. Mit einigen wenigen mag das funktionieren, aber dies wird sehr schnell unmöglich; schließlich haben wir bei uns knapp 600 Wildbienenarten (!). Und für viele Artbestimmungen benötigt man sogar absolute Experten auf diesem Gebiet.

Ich vermute, bei den Bienen auf Deinem Foto handelt es sich um die Rotpelzige Sandbiene (Andrena fulva). Aber auch das sage ich nur unter Vorbehalt :-). Du kannst ja mal in Netz unter diesem Namen recherchieren und Bilder vergleichen, ob sich das alles dann mit Deinen Beobachtungen deckt. Egal wie, auf jeden Fall sind das total interessante Tiere – und genau das zeigt Dein tolles Foto!

Ich wünsche Dir weiterhin viel Freude mit den Wildbienen in Deinem Garten.

Lieber Gruß,

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!