Kopfüber im Sonnenuntergang

Bei einem sommerlichen Abendspaziergang auf der "Schelinger Matte" am Kaiserstuhl aufgenommen. Der Schachbrettfalter hängt kopfüber an einem Halm und wartet auf den Sonnenuntergang. Ich habe bewusst gegen die Sonne bzw. den aufgehellten Wiesenhintergrund fotografiert, um den Kontrast zum Schmetterling zu erhöhen. Die rosafarbene Blüte im Hintergrund dient quasi als Tüpfelchen auf dem i 😉

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Lichtklicker,

da hast du uns ein superschönes Foto eingestellt!!.Besonders schön  kann man die roten Milben an Kopf und Bauch sehen.Lichtwirkung und Farben finde ich sehr schön. Auch der Bildaufbau gefällt  mir sehr gut. Ein wirklich gelungenes Schmetterlings-Portrait. Super!

Liebe Grüße

Gabi

 

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo André,

herzlich willkommen bei Makrotreff!

Ein wunderschönes, lichtdurchflutetes Foto eines Schachbrettfalters, toll ins Bild gesetzt, mit perfekter Schärfelage – und einigen "Mitbewohnern" auf dem Falter.

GRATULATION zu diesem hervorragenden Top-Foto!

Gabi schreibt es oben bereits: Bei den Mitbewohnern handelt es sich um schmarotzenden Milben. Hierzu habe ich vor einiger Zeit einen Artikel auf Makrotreff eingestellt: Insekten mit Milben. Dein Schachbrettfalter passt hervorragend dazu :-).

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

 

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!