... jetzt nicht mehr so flauschig!

Noch vor wenigen Tagen waren die Blütenstände der Weide noch silbrige "Kätzchen", jetzt ist es damit vorbei und die Staubblätter zeigen sich in unterschiedlichem Reifegrad. Ich habe einen Stack aus 10 Einzelbildern gemacht (@ Roland: wieder nicht durchgängig scharf, aber ich arbeite dran ;-)) und freue mich über das Ergebnis, auch wenn es eben nicht perfekt ist … Ausrede: Hier wirkt das Spiel aus Schärfe und Unschärfe.

LG, Lindi

Kommentare

Profile picture for user Makro-TT
Makronist

So etwas bekommt man eigentlich auch ohne Stack hin Lindi,

glaube ich jedenfalls.

Imposant ist es trotzdem allemal!

Mich begeistern auch immer wieder diese Stempel der Weidenkätzchenblüten.

Interessant wäre doch sicher mal ein noch größerer ABM, wo dann eben nicht mehr ersichtlich ist, dass es sich um ein Weidenkätzchen handelt.

Jedenfalls als Stack, wo nur die Stempel formatfüllend abgebildet sind.

 

Liebe Grüße

 

Makro-TT

Profile picture for user Rüdiger J.
Erstellt von Lindenhofer Andrea (nicht überprüft) on Sa, 16/03/2019 - 07:57 Permanenter Link

Lieber Makro-TT,

danke für dein Feedback. Ich darf dich aber aufklären, dass es sich hier nicht um Stempel (= weibliche Bütenteile) sondern die männlichen Staubblätter handelt 😉. Die weiblichen Blüten befinden sich auf einer anderen Pflanze, da Palmkätzchen zweihäusig sind ...

Liebe Grüße und schönes WE, Andrea 

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!