Frühling

Makro; Stacking 20 Aufnahmen

Nikon D5300

Tamron 90 mm f2,8 

Blende 5,0 ISO 100 1/20 sec

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Co!

Ein sehr schönes Motiv hast du da ausgesucht. Für mich sieht der Stack sehr gut aus, bin aber kein Fachmann.;-)  Ich würde das Bild noch etwas aufhellen. Mir ist es etwas zu dunkel. Oder  wolltest du  vielleicht  genau diese  Licht- Stimmung auf dem Bild haben? Mit welchem Programm  hast du die Einzelfotos verrechnet

fragt

Gabi

 

Profile picture for user Flora1958
MOD

Vielen Dank für deine Antwort, Cornelia! 

Ich bin noch auf der Suche nach einem Stackprogramm. Ich habe leider kein Photoshop ,nur Affinity,  und damit geht es nicht ganz so gut bisher.

Ja, das mit den Haustieren kenne ich gut! Aber kann man da wirklich böse sein? Nein -schmunzel

Bin schon gespannt auf neue Bilder von dir.

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Cornelia,

Weidenkätzchen im Frühjahr – ein wunderschönes Motiv!

Beim Stack oben sind viele Bereiche sehr schön in der Schärfe. Manche Stellen aber zeigen, dass die einzelnen Schärfescheibchen nicht überall nahtlos hintereinander lagen.
Um dies zu vermeiden, solltest Du bei einem derart dreidimensionalen Motiv (ganzer Zweig mit mehreren Kätzchen) selbst bei Blende 5.0 mehr als 20 Einzelaufnahmen machen. Ich würde hier zu mindestens 30 Fotos raten, bei denen die Abstände der jeweiligen Schärfepunkte etwas näher zusammen liegen. Dann wird der Stack sauberer.

Deine an sich bereits sehr schönen Fotos würden dadurch nochmals aufgewertet.

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!