Ein Räuber

Wenn die ersten "Butterblumen " verblühen und ihre Fruchtkörper ausbilden, ist auch dieser Räuber unterwegs.

Es handelt sich um die "Gemeine Raubfliege".

"Die Gemeine Raubfliege besiedelt nahezu alle Lebensräume. Zu finden sowohl im Wald als auch auf Wiesen aller Art. Meist findet man sie auf etwas exponierten Blättern, Steinen oder ähnlichem, die ihnen als Ansitzwarte dienen. Wie alle Raubfliegen ernährt sich auch Tolmerus atricapillus räuberisch von anderen Insekten die zumeist im Flug überwältigt werden. Flugzeit ist etwa von Mai bis Oktober, am häufigsten trifft man sie allerdings in den Sommermonaten an. "

Ich hoffe es gefällt Euch!

Grüße

Makro-TT

"Unsere Mission ist es, die Faszination und Schönheit der Natur und deren Geschöpfe den Menschen wieder näher zu bringen. Viele Leute nehmen die Umwelt nicht mehr bewusst wahr. Dem wollen wir entgegen wirken und das Bewusstsein schaffen, dass es sich lohnt, die biologische Vielfalt zu schützen und zu fördern. Denn viele heimische Arten sind bereits bedroht oder gar so gut wie ausgestorben. Diesen Trend gilt es umzukehren, damit auch kommende Generationen noch eine große biologische Vielfalt erleben können! Gelingen kann das nur mittels Aufklärungsarbeit, damit die Menschen die Schönheit, Faszination und Bedeutung der Natur wieder für sich entdecken. Und genau das wollen wir mit Makrotreff fördern! "

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!