An der Wupper

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und möchte mit diesem Bild gerne hier im Forum starten. Ich freue mich auf Eure Kommentare.

Die Besonderheit an meinem Helios ist, dass die hintere Linse umgedreht ist.

Viele Grüße
Frauke

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Frauke,

herzlich willkommen bei Makrotreff!

Ein Foto, bei dem sich das Helios 44-2 frei entfalten kann! Hier kann es zeigen, was in ihm schlummert, was es so lange nicht zeigen konnte, weil seine langjährigen Partner, die damaligen Filmemulsionen, es ein wenig eingebremst hatten.
Jetzt kann es zu seinem zweiten Leben erwachen. In diesem zweiten Leben wartet ein anderer Partner, ein hochmoderner Sensor. Und Du hast sie zusammengeführt. Du hast ihnen die Gelegenheit gegeben, zu erblühen.

Jetzt läuft das Helios 44-2 zu seiner Höchstform auf – mit dem Ergebnis, dass ein völlig neues Produkt entsteht, ein Bild, das mich spontan an einen guten alten Monet erinnert. Ich sehe impressionistische Pinselstriche, wie sie auch Monet führte. Ich sehe impressionistische Farben, wie sie auch Monet liebte. Ich sehe ein Kunstwerk.

Was sind die Zutaten dieses Kunstwerks?

Ein Helios-Schätzchen, ein moderner Sensor – und ein kreativer Kopf.

GRATULATION zu diesem Top-Foto!

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

Profile picture for user Mainecoon
Makronist

Na, das nenn ich aber mal einen Einstand!

Herzlich willkommen bei uns, Frauke, und Gratulation zu diesem Foto! Es ist wirklich wunderschön! Du solltest es daher nicht mit einem so großen Signet verunstalten ;-).

Aus was resultieren die blauen Schlieren, die wie Zigarrenrauch über den Boden hin zur Blume wabern? Sie machen für mich den besonderen Reiz des Bildes aus.

Viele Grüße

Mainecoon

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!