Schnittlauch

Auch immer beliebt bei den Wildbienen. Gerne auch gegessen im Salat.

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Sigi,

das ist die richtig gut gelungen! Die Schärfe sitzt für mich sehr gut und das Licht hast du toll eingefangen. Dazu noch eine Bienen oben auf. Der dunkle Hintergrund stört mich da bei nicht.  Mir gefällt es richtig gut. Nur dein Wiesenklee sieht mir sehr nach einem Zwiebelgewächs aus. Könnte schnittiger Schnittlauch sein.;-)

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Sigi Weyrauch

Ja klar Gabi,

Schnittlauch natürlich, ich habs verbessert- gut erkannt, ich hab mich nämlich noch gewundert was die Biene da sucht. Kaum sind drei Tage vergangen, schon hab ich vergessen was ich da fotografiert habe.

Viele Grüße

Sigi

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Sigi,

halb so wild. Aber du hast recht, auf dem Schnittlauch tummelt sich so einiges an Bienen. Ich habe beim letzten Workshop den Tipp von einer Bienefotografin bekommen, Lauch zu kaufen und in die Erde zu stecken. Dann fängt er an zu blühen und bildet diese großen, lila Blütenbälle. Ich hab das dieses Jahr probiert und es funktioniert wirklich. Die Blüte ist noch zu, aber ich bin gespannt. Mache dir dann mal ein Foto davon. ;-)

Übrigens ist mein Bienenhotel bald fertig. :-) Ich hoffe, dass das dann dieses Jahr funktioniert. Da mußt du mir die Daumen drücken. :-)

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Sigi Weyrauch

Hallo Gabi,

gemischt, aber mehr Bambusröhrchen, beim Holz sollten die Löcher an den Längsseiten gebohrt sein, meistens sind an den im Handel gekauften Teile im Stirnholz die Löcher gebohrt. Da verletzen sich die Bienen gerne, oder gehn erst gar nicht rein. Ich hab mir Hartholz unbehandelt besorgt und dort längsseitig gebohrt, in kurzer Zeit war alles belegt.

sagt Sigi

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!