Schnake

Die schöne Schnake wohnt auf der Insel Ithaka in Griechenland. Weinge Meter oberhalb des Meeresspiegels. Das Foto entstand Nachmittags, unter improvisierten Bedingungen. Der Rucksack diente als behelfsmäßiges Stativ. Ob ich mit der Taschenlampe ein klein wenig Licht dazu gab, kann ich selbst nicht mehr erinnern. Sorry.

Es ist eine BKT Aufnahme. 7 oder 8 Bilder.

Keine Nachbearbeitung von mir.

Kein Bildbeschnitt.

Ich freu mich über Feedback! Danke!

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Zech,

herzlich Willkommen bei Makrotreff!

Du zeigst uns hier eine Schnake, die mit ihrem filigranen Körperbau und langen ,spinnenartigen Beinen immer wieder schön anzuschauen ist. Für mich persönlich ist eine solche Aufnahme oft eine Herausforderung,eben wegen ihres Körperbaus. Sie  ansprechend abzulichten halte ich für nicht ganz einfach.  Dir ist das hier soweit ganz gut gelungen.

Du hast den Schwerpunkt auf den Kopf gelegt und diesen mittig positioniert. Wolltest du damit die Augenpartie mit dem schönen Grün besonders hervorheben?  Mehr Licht hätte da sicher gut getan und das Bild frischer wirken lassen.Aber vielleicht war dir dies auf Grund der besonderen Aufnahmesituation nicht möglich.Du schreibst von einer Position wenige Meter oberhalb des Meeresspiegels. Wie muss ich mir das vorstellen? Vielleicht magst du  hierzu noch etwas schreiben.

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Zech
Makronist

Liebe Gabi,

danke für Dein Feedback! Dass die Augen grün sind, habe ich tatsächlich erst am PC gesehen. Dass dieses rel klobige Brustsegment inmitten des ganzen filigranen Rest´s aus Beinen und Flügeln und der beiden "Flugstabilisatoren" (sind das solche??) aber ein grafisches Potential haben muss, ahne ich seit ich mich der Makrofotografie annähere. Das seit ca Juli 2018.

...schreibst von einer Position wenige Meter oberhalb des Meeresspiegels. Wie muss ich mir das vorstellen?

Einfach von der Küste ein paar Meter den Hang hoch und dann saß das Tier im Windschatten eines Felsblock´s

Viele Grüße, René

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Renè,

vielen Dank, jetzt kann ich mir das gut vorstellen. ;-)

Du hast recht, die Schnake gehört zu den Zweiflüglern , bei welchen sich im Laufe der Evolution die Hinterflügel zu Schwingkölbchen( Halteren) umgewandelt haben.Sie sind mit Sinnesorganen bestückt und führen eine Pendelbewegung aus. Sie melden sofort, wenn eine Korreturbewegung nötig wird. So ist  jedenfalls mein Wissenstand hierzu. Insekten sind hochinteressant, wie ich finde. Ich scanne mittlerweile meine Umwelt und entdecke immer wieder neue Tiere. :-) Hast du erst einmal mit den Makros angefangen, kannst du nicht mehr aufhören * grins

Bin gespannt auf weitere Einstellungen  und wünsche dir ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße

Gabi

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!