Zoomar Zoomatar 1.3/75mm – Rosmarin

Rosamrin-Blüte – freigestellt mittels großer Blende (Blende 1.3 – geringe Schärfentiefe) und Reduktion auf zwei Einzelblüten.

Bei diesem Objektiv handelt es sich um ein C-Mount-Filmobjektiv. Der Effekt, den ich hier zeigen möchte, ist auch mit vielen anderen, insbesondere lichtstarken Objektiven zu erreichen; bezüglich dieser Betrachtung ist das Zoomatar also austauschbar.

Siehe hierzu auch meine Erläuterungen zu Gabis Bildeinstellung von einer Rosmarin-Blüte.

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Roland,

ja, super!  Hier führst du das Auge von unten  genau auf die Einzelblüten. Dadurch kommen sie viel besser zur Geltung. Nichts lenkt den Betrachter zu sehr ab. Sehr schön! Danke für dein Beispielbild. Ich bleibe dran;-)

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Gabi,

ja, wie gesagt, das mit dem Rosmarin ist nicht ganz einfach. Da muss man schonmal ein paar Stunden oder Tage um so einen Rosmarin-Strauch herumschleichen, bis man eine geeignete Stelle gefunden hat :-)! Und dann muss nur noch das passende Vintage-Obi draufgeschraubt werden, das sowohl toll freistellen kann als auch den geilen Pinsel schwingt – und schwupp, ist das Foto im Kasten (grins).

Lieber Gruß,

Roland

Profile picture for user Flora1958
MOD

Wenn ich mir deine Bilder anschaue, dann schwuppt das ganz schön oft bei dir. *grins

Für mich sind Pflanzen fototechnisch immer große Lehrmeister. Jede auf ihre eigene Weise.Allein  schon die Wahl des Obi-Pinsels ist nicht immer ganz einfach und eine Herausforderung.;-)

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Sigi Weyrauch
Makronist

Der blühende Rosmarienstrauch,

als ich nun die von Dir Roland und von Gabi vorgestellten Bilder vom Rosmarienstrauch gesehen habe, musste ich erst mal Luft holen, und warum? Es reichen kaum zwischen 40 bis 50 Fotos welche ich mit wechselnden Objektiven vom Rosmarienstrauch bei mir im Garten gemacht hatte, alles nur im Papierkorb gelandet.

Jetzt kommt die Gabi an und zeigt doch immerhin eine gute Lösung wie es gehen kann, dann kommt natürlich Roland mit seinem Vorschlag, ich bin sprachlos und leicht verärgert, weils halt doch geht!

So und jetzt will ichs mit euren Infos wie es klappen kann nochmal versuchen, irgendwie muss es mit viel Ausdauer möglich sein.

Viele Grüße Sigi

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!