____unter Palmen______

ein weiterer Helmling, den ich im Wald fotografiert habe....

Kommentare

Profile picture for user Roland
ADMIN

Hallo Lars,

dies ist ein Bild, dass genau das zeigt, was ich gerade zu Deiner vorherigen Bildeinstellung "Helmling" geschrieben habe: Moderne Objektive kommen mit den hier vorliegenden Lichtverhältnissen besser zurecht als insbesondere kontrastarme Vintage-Objektive wie das Trioplan 2.9/50mm, wenn diese nicht von vornherein perfekt belichtet sind. Hinzu kommt bei diesem Foto hier, dass auch auf dem Helmling ein kleiner Lichtspot liegt (was sehr wesentlich ist!), oder täusche ich mich da :-)? Jedenfalls liegt hier ein größerer, ein deutlicherer Unterschied vor zwischen dem hellen (leicht beleuchteten) Helmling und seiner unmittelbaren, beschatteten Umgebung. Und somit können nun auch die Lichtflecken im Hintergrund des oberen Bildbereichs ihre Wirkung voll entfalten.

Das hier ist ein wunderschönes Foto! Die Schärfe liegt perfekt auf dem Hauptmotiv. Eine tiefe Perspektive nimmt den Bildbetrachter mitten hinein in den Lebensraum, ermöglicht ihm mit dem Protagonisten (Helmling) eine respektvolle Begegnung auf Augenhöhe. Die Unschärfen in der rechten Bildhälfte erzählen einiges aus dem Lebensraum des Helmlings. Und die Unschärfen und Farbverläufe im Bokeh runden die ganze Sache ab. Alles zusammen ein sehr ansprechendes Foto.

GRATULATION zu diesem Top-Foto!

In diesem Sinne weiterhin "Gut Licht",

Roland

[Einziger Wermutstropfen: Der sehr helle Bereich am rechten Bildrand öffnet das Bild ein wenig. Aber das ist eine Nuance, die ich nur kurz ansprechen müssen. Sie ändert nichts an der sehr guten Gesamtqualität des Fotos.]

Profile picture for user Lars Ortgies
Makronist

Hallo Roland, vielen Dank für die lobenden Worte - das freut mich sehr.

Bei diesem Bild waren die Bedingen im Vergleich zum Trioplanbild völlig andere. Hier hatte ich die Sonne im Rücken und ich habe den Helmling mit meinem Kopf und Körper vollständig abgeschattet, so dass nur der weiter entfernte HG von der Sonne bestrahlt wurde, also in diesem Fall kein Lichtspot auf dem Helmling. Das Abschatten sorgt dann automatisch für eine ausgeglichenere Belichtung im Gegensatz zu der Gegenlichtaufnahme - aber bei einem Trioplan machen ja eigentlich auch nur Gegenlichtaufnahmen Sinn, wenn man diesen bestimmten Look erhalten will....

Der Streifen rechts ist tatsächlich etwas hell - da hat mein Körper wohl nicht ganz ausgereicht:-)...ich habe auch noch Aufnahmen ohne den Streifen, da sind dann die "Palmen nicht ganz drauf", die mir aber wichtig waren.......

LG Lars

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!