Falscher Jasmin

Er blüht gerade prächtig in meinem Garten, ein gefundenes Fressen für das Trioplan 100/2.8

Kommentare

Profile picture for user Flora1958
MOD

Hallo Klaus,

der schöne, dezent gemalter Hintergrund hebt deinen Blütenzweig noch hervor.Die weißen Blüten wirken davor sehr ansprechend. Links bleibt mir persönlich etwas viel freier Raum . Ich würde es noch etwas  von dort beschneiden, damit dein Zweig aus der Mitte rutschen kann. Ich glaube, dann wäre die BildaufteiIung günstiger.Ist aber nur mein Geschmack.  Vielleicht hattest du es dir genau so wie oben vorgestellt.;-)

Liebe Grüße

Gabi

Profile picture for user Klausw52
Makronist

Danke, Gabi, für Deine Kommentierung. Ja, die mittige Plazierung resultiert daher, daß dort die alten Objektive ihre beste Schärfeleistung haben. Deshalb werde ich immer wieder dazu verührt, genau in der Mitte zu fokussieren. Und das nachträgliche Wegschneiden möchte ich auch vermeiden. Aber ich werde mich bessern...…..:-)

Gruß Klaus

Profile picture for user UVO
Makronist

Hallo Klaus,

mir gefällt dein Bild sehr gut. Auch der von Gabi angesprochene "freie Raum" links ist schön (wirklich ausnahmsweise widerspreche ich ihr hier :-)).

Man sieht hier im Bokeh des Trioplan förmlich den Jasmin-Duft strömen! (auch wenn es ein falscher Jasmin ist. Riecht der etwa nicht?)

Schöne Grüße

Uli

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!