Neuen Kommentar schreiben

Profile picture for user Roland
ADMIN

Dream-Lens, Mini-Dream-Lens, Tomioka-Reihe und Co

Hallo Thomas,

die Dream Lens ist schon ein außerordentlich interessantes, aber auch extremes Objektiv, da gebe ich Dir Recht.

Aber solche Fotos wie oben abgebildet lassen sich in sehr ähnlicher Form auch mit einigen 1.2/55(50)mm-Objektiven machen. Der Unterschied von Blende 0.95 zu Blende 1.2 ist nicht soooo groß :-). Beispielsweise das Olympus 1.2/55mm ist mit seiner ebenfalls sehr großen Blende zu ähnlichen Ergebnissen in der Lage.

In dieser Kategorie gibt es so manche kleine Zauberkünstler, die wunderbare, träumerische Bildgemälde schaffen können. Da gibt es beispielsweise die legendäre Tomioka-Reihe (vier Stück), von Canon die kleine Schwester der Dream Lens, die Mini-Dream-Lens (1.2/50mm) – und eben das tolle Olympus 1.2/55mm. Sie sind zwar alle nicht so wirklich preiswert, liegen dennoch deutlich unter dem Preis der Dream Lens. Am relativ teuersten werden die vier Tomiokas gehandelt. Dagegen ist der tolle Olympus-Handschmeichler noch günstig. Noch – denn dieses klasse Objektiv wird zur Zeit (noch) deutlich unterschätzt.

Beim Workshop kannst Du gerne mal mit dem einen oder anderen dieser Lichtriesen losziehen. Ich verspreche Dir jetzt schon: ein ganz neues Erlebnis :-)!

Lieber Gruß,

Roland

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich angezeigt. Deine Emailadresse ist nötig, um Dich über neue Antworten zu informieren.
CAPTCHA
dieser Test dient dazu den Spam zu verhindern. Wir bitten um Verständnis!